©annako_DSC0758_1.jpg

Verschoben auf

Fr 31.12.21 19:00 Uhr

MiA.

Pop

Fr
31. Dezember
19:00 Uhr

M.A.U. im IGA Park

ACHTUNG: Das angegebene Datum entspricht nicht dem Veranstaltungsdatum. Der Veranstaltungsort in Rostock und der Termin wird noch bekanntgegeben!

Verlegt vom 09.05.2020 / 12.03.2021 und 27.05.2021; Tickets behalten ihre Gültigkeit.

INFO:
Introducing X&POP Festivals | Hidden Event in Rostock // 2021

X&POP gibt es schon etwas länger. Gute Visionen brauchen Zeit und Raum, um dann mit frischer Klarheit - als urbaner, popkultureller Event – unsere Herzen zu erobern.
Im Jahr 2021 präsentieren wir die X&POP Festivals als hygienekonforme Tagesfestivals in der Hansestadt Rostock. Sie sind eine Mischung aus Lieblingskurationen und pandemie-verschobenen Konzertveranstaltungen – was die Großartigkeit der mit Hufen scharrenden Künstler über die Maße verdeutlicht.

Die aktuelle Pandemie-Lage zwingt uns zu unserem großen Überraschungspaket. Ihr wisst was Euch geboten wird und dass die Shows in Rostock stattfinden werden - nur noch nicht genau wann und wo.

Bleibt dabei und checkt xundpop.de

---

Limbo Tour

Das letzte MiA.- Studio Album erschien vor fast fünf Jahren. Zum Zwanzigjährigen Band Jubiläum gab`s 2017/18 neue Versionen von MiA.- Klassikern.

Aber jetzt kommt „Limbo“ – ein knappes Dutzend neuer Songs, die unbedingt geschrieben werden mussten und nun auf die Bühne warten.

„Limbo“ ist ein echtes Gemeinschaftswerk der vier MiA.s und handelt davon, den schonungslosen Wahrheiten, Widrigkeiten und Schönheiten des Lebens mit ehrlicher Aufmerksamkeit aber auch Leichtigkeit und Verspieltheit zu begegnen.

Überhaupt ist es ein Album über Begegnungen und über die Erfahrung, Komplexität und Diversität anzunehmen, auszuhalten und in all dem nach dem kleinsten gemeinsamen Nenner zu suchen.
Wenn das in dieser Band klappt, funktioniert das vielleicht auch anderswo. Zum Beispiel auf der Bühne. Mit vielen Menschen in einem Raum. Mit neuen Songs, alten Songs, eben einem Sack voller Lieblingslieder, Licht, Schweiß, Tränen und Ekstase. Für die ungewisse Zuversicht als Zuhause.