2019-05-18_FW-Band_Copyright_Matthias-Marx_0297.jpg

Fr 09.10.20 20:00 Uhr

Die Mecklenburger Couchpoeten | Kulturhafen

w/ Fisherman's Wife, Jane and the Rain, Alison Orbit

Fr
09. Oktober
20:00 Uhr

Konzert

Fisherman's Wife | Rock, Folk, Country, Blues

2019-05-18_FW-Band_Copyright_Matthias-Marx_0297.jpg

Rostock trifft Nashville – Rock trifft auf Folk, Country und Blues

Einzigartig mit Einflüssen aus Rock, Folk, Country und Blues entwickelt sich seit 2015 in der Hansestadt Rostock die Band FISHERMAN'S WIFE. Als Akustikduo von den Brüdern Arne und Eric Hinz ins Leben gerufen, formierte sich Ende 2016 eine sechsköpfige Rockband.

Nach einer Vielzahl von Liveauftritten vom Norden Schleswig-Holsteins bis in das Zentrum Bayerns veröffentlichten die Musiker im November 2017 ihr Debütalbum „Runaway“. In Rostock aufgenommen, in Nashville gemastert – die Wurzeln der Band liegen so hörbar in der traditionellen Rock- und Countrymusik.

Zwei perfekt harmonierende Hauptstimmen legen sich auf die Akkordfolge der Akustikgitarre, das Piano akzentuiert und die E-Gitarre soliert vor einer eingespielten Rhythmusgruppe. Fisherman's Wife ist vielseitig, alternativ poppig und ansteckend. Diese Band lebt für die Musik, fühlt sich erst auf der Bühne heimisch und nutzt jede Gelegenheit, um dies zu beweisen.

„Die Nordlichter von Fisherman`s Wife fangen einen ein mit Country-Rock, einem Hauch Folk, einem Hauch Blues, generell mit dieser ihrer eigenen kreativen Spielart und Spielweise.“ (Hellfire-Magazin)

www.fishermanswifeband.com | https://www.facebook.com/FishermansWifeBand

Jane and the Rain | Alternative Rock

JaneAndTheRain_BildQuerformat.jpg

Let the curtain fall, here comes: Jane and the Rain!

JANE AND THE RAIN ist eine Alternative Rock Band aus Rostock. Das Quintett bewegt sich musikalisch zwischen rhythmischer Verspieltheit, einprägsamen Harmonien und einem fast schon jazzig angehauchten Rock. Dadurch entstehen einzigartige Verbindungen aus Blues, Pop, Rock, Funk und Jazz-Elementen: energetisch, ohne hektisch zu sein, abwechslungsreich, ohne die eigene Linie zu verlassen. Ihre Songs sind beeinflusst durch Künstler wie Tedeschi Trucks Band, Tom Misch, Porcupine Tree, The Doors und Paul Jackson.

Die beiden Gitarristen Julian Müller und Niklas Nebrich starteten Jane and the Rain als Akustik-Projekt Anfang 2018. Nach einigen Monaten konnte sich die Band durch Albrecht Gäde (Bass), Jan-Arne Seep (Piano) und Sönke Brockmann (Schlagzeug) komplettieren. Ihre erste Single „Wandering Boy“ veröffentlichten sie samt Musikvideo noch im selben Jahr.

2019 war gezeichnet von vielen Gigs. Ein Highlight dabei war die große Release Party zu ihrer ersten EP „Flooded Ways“ in Helgas Stadtpalast. Die neueste Single heißt „Healing“ und erschien im Mai 2020. Jane and the Rain haben einfach Lust, Musik zu machen und nutzen jede Gelegenheit dies unter Beweis zu stellen.

„Sie haben Ohrwurm-Qualitäten – ohne eingängig sein zu wollen.“ (Strohhalm, 02/2020)

https://www.facebook.com/janeandtherainband/

Alison Orbit | Alternative, Britpop, Blue-Eyed Soul, Rock

Presse 1.jpg

Quiet and invisible, but huge as a comet.

Alison Orbit – das ist Musik für all die verwegenen Phantasten, die sich abends mit andächtigem Blick im unendlichen Sternenhimmel verlieren und sich die Frage stellen: „Ist da draußen irgendetwas oder irgendjemand? Sind wir der einzige Planet, der dem Universum Melodien zu Füßen legt?“ Getrieben von dem Gedanken, in dieser Welt nichts als unbedeutenden Sternenstaub darzustellen, versucht Alison Orbit, eine Ladung voll mit verträumtem, folkloristisch angehauchtem Blue-Eyed-Soul und Britpop in ein Raumschiff zu verfrachten.

Nachdem die fünf Rostocker Musiker eine lange Zeit im Proberaum verbrachten und einige Studioaufnahmen realisieren konnten, schreiten sie nun endlich zur Tat und auf die Bühne. Alison Orbit nimmt die Zuhörer mit auf eine Sonntagsfahrt in Lichtgeschwindigkeit, entspannt und zurückgelehnt, gelassen gegenüber der Tatsache, dass wir uns in rasendem Tempo um einen Feuerball drehen. Am Ende wird man sich fühlen, als säße man auf dem Mond und blicke voll Naivität auf das blauschimmernde Wunder in der stillen Dunkelheit.

https://linktr.ee/alisonorbitband | https://www.facebook.com/AlisonOrbit

► KULTURHAFEN: Circus, Compagnie & Club bringen Kultur in den Hafen
Unter dem Namen „KULTURHAFEN“ haben sich Circus Fantasia, M.A.U. Club und Compagnie de Comédie zusammengeschlossen, um trotz Corona gemeinsam vom 4.07. bis zum 10.10.2020 mit vielfältigen kulturellen Veranstaltungen die Rostocker und ihre Gäste im rot-weißen Zirkuszelt auf dem Parkplatz am Warnowufer 55 im Stadthafen zu unterhalten.

► Die Location: CIRCUS FANTASIA
Alle Veranstaltungen finden unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Richtlinien statt. Sie sind bestuhlt, es besteht freie Platzwahl. Das Zelt öffnet stets eine Stunde vor Beginn der Veranstaltungen, die spätestens um 22 Uhr enden.
Die Bar vor dem Zelt hat mittwochs bis sonntags von 17 bis 22 Uhr geöffnet, sonntags zum Kindertheater auch von 14 bis 15 Uhr.
Karten sind an allen MV-Ticket-Vorverkaufsstellen und online via mvticket.de erhältlich. Restkarten an der Abendkasse.
Anfahrt mit dem ÖPNV: Haltestelle Kabutzenhof (Straßenbahn-Linien 1, 2, 3, 4 und 5 und Fähre Schiff 2).