Tina Dico w/ Nicklas Sahl @ Nikolaikirche Rostock

Fastland Tour
14.02.2020 | Einlass: 18:30 | VVK: 56,50 € Tickets

kulturnews, TONSPION, Guitar.com präsentieren:

Tina Dico

Fastland Tour

Rockige Töne und gefühlvoller Singer-Songwriter-Pop
TINA DICO glänzt vor allem durch Facettenreichtum: Das zeigt die dänische Künstlerin seit über 25 Jahren durch ihren genreübergreifenden Stil, ihre ausgeklügelten Songarrangements sowie das breite Themenspektrum ihrer Texte. Mal folkig-countryesk, mal poetisch-nachdenklich, zwischen rockigen Tönen und gefühlvollem Singer-Songwriter-Pop: So kennen und lieben sie ihre Fans. Kein Wunder, dass Tina Dico binnen kürzester Zeit „vom Geheimtipp zum Publikumsmagnet“ wuchs (NDR2).
Seit der Veröffentlichung von „Fastland“ im September 2018 erntete die zehn Songs umfassende Sammlung durchweg positive Kritik: „Tina Dico macht selten etwas falsch. Da ist auch ihr neues Album ‚Fastland‘ keine Ausnahme“ (Bleistiftrocker). Das Album demonstriert, dass die Singer-Songwriterin sich nicht ziert, Neues auszuprobieren. Gleichzeitig bleibt sich Tina Dico mit ihrem Mix aus nordischer Kühle und herzlicher Direktheit treu und schafft es, „die schwierige Balance zwischen radiokompatibler Gefälligkeit und songschreiberischem Anspruch zu halten“ (Soundmag.de).
Bereits im Alter von 15 Jahren spielte Tina Dico in ihrer ersten Band, mit 23 gründete sie ihr eigenes Plattenlabel. Elf Alben (von denen sechs auf Platz 1 der dänischen Charts landeten) und zwei Danish Music Awards als beste Sängerin und Songwriterin später, versprühen die Auftritte des Multitalents noch immer eine familiäre Atmosphäre. Ihre fulminanten, restlos ausverkauften Konzerte in der Hamburger Elbphilharmonie, dem Gewandhaus Leipzig oder dem Konzerthaus Dortmund sind der beste Beweis dafür.
https://de-de.facebook.com/tinadico/ | https://tinadico.com/

Support: NICKLAS SAHL
(Pop, Singer-Songwriter aus Aarhus/Dänemark)
Manche Menschen brauchen einfach keinen Plan B: Das trifft auch auf den 22-jährigen dänischen Singer-Songwriter NICKLAS SAHL zu. Alles, was er in seinem Leben getan hat, tat er für seinen großen Traum: vom schamlosen Diebstahl der Spielzeuggitarre seiner Schwester mit gerade mal vier Jahren bis hin zu seiner späteren Solo-Reise durch Dänemark. „Musik war schon immer meine oberste Priorität”, erklärt er.
Seine Musik selbst beschreibt Sahl als „Popmusik mit einem Hauch nordischer Melancholie und Experimentierfreude“. Durchzogen von einer sanften Strömung des Elektropops, inspiriert von dem klassischen Singer-Songwriter-Feeling seiner früheren Helden James Taylor und Paul Simon sowie beflügelt von Pop-Vordenkern wie Bon Iver und Francis and the Lights, ist seine Musik ebenso zeitlos wie abwechslungsreich. Das Ziel: Aus vielen Emotionen ganze Kunstwerke für Herz und Kopf basteln, die das Geschichtenerzählen alter Schule mit modernem Pop vereinen. Nicklas Sahl begleitet Tina Dico im Frühjahr 2020 auf ihrer Fastland Tour und tritt im Mai schließlich zu seiner ersten Headliner-Tour in Deutschland an.
https://www.facebook.com/nicklassahlmusik/

Fr 14.02.2020 | Einlass: 18:30 Uhr | Beginn: 19:30 Uhr
@ Nikolaikirche Rostock
https://www.facebook.com/events/435690457277555/