NICK & JUNE


07.03.2018 | Einlass: 19:00 | VVK: 9,05 € Tickets

NICK & JUNE: Euphorische Melodien, dunkle Melancholie & sphärischer Folk

2012 noch als Soloprojekt um Mastermind Nick Wolf gegründet, wachsen mit den Jahren Besetzung und Visionen. Aus dem einst rein akustischen Solo- und Duo-Folk NICK & JUNE wird ein ideenreich-eigenständiges Gesamtkunstwerk und vierköpfiges Bandprojekt.

Das folkige Singer-Songwriter-Debütalbum „Flavor & Sin“ (2013) überzeugt Presse wie Publikum gleichermaßen. 2017 erscheint das Zweitwerk „My November My“. Die Kritiker sind begeistert. Das Konzeptalbum erzählt die Geschichte des „November Boys“, der schwer enttäuscht von Welt und Menschheit, verbittert und selbstgerecht, aber auch reflektiert und selbstanklagend, seine Gedanken in zwölf Kapiteln erklärt, um letztlich Abschied zu nehmen.

Intertextuelle Bezüge zu Conor Oberst, The National oder Belle & Sebastian verschmelzen mit epischen Songstrukturen, ausgefeilten Soundspielereien, tiefen Paukenschlägen und Marschrhythmen. Gepaart mit der im Zentrum stehenden, filigranen Stimmenkombination zeigt sich die Entwicklung im Werk Nick & Junes und mündet in einsam-schönen Musikträumen und fragiler Melancholie.

Auf der Bühne teilen sich die vier Multiinstrumentalisten ein Instrumentarium zwischen Gitarre, Mandoline, Ukulele, Bass oder elektronischen Bogen bis hin zu Drums, Glockenspiel, Klavier, Orgel, Melodica, Horn und Akkordeon.

„Die nahezu perfekte Mischung aus Pop, Indie, Melancholie, Begeisterung, Höhenflug und tiefem Fall […] dieses filigrane Kunstwerk macht einfach glücklich“ (Alternativemusik)

„Eine solche einzigartige Melancholie und Emotion, wie wir sie nur selten erleben dürfen … Gänsehaut pur!“ (Orkus)

„Großartige Songs“ (MDR Kultur)

Mi 07.03.2018 | Beginn: 19 Uhr | Ende: 20 Uhr
http://nickandjune.com/de/ | www.facebook.com/nickandjune