JAN SIEVERS w/ Ohrenpost

Neue Heimat Tour 2017
01.09.2017 | Einlass: 19:00 | VVK: 18,15 € Tickets

„Herr Sievers, Sie haben ab sofort Rede- und Singverbot.“

Liebe Rostocker,
das waren leider die Worte meines HNO-Arztes eben.
Mich hat’s erwischt. Eine miese Erkältung hat meine Stimme dahingerafft. 
Bis gestern dachte ich noch, es könnte klappen, aber dem ist nicht so.
Ich hätte sehr gern morgen für euch gespielt.

ABER: DAS HOLEN WIR NACH!

Freitag, der 01.09. ist der Ersatztermin.
Gleicher Ort, gleiche Zeit. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Sorry! 🙏🏻

Dafür werd ich mir beim Nachholtermin extra viel Mühe geben.
Versprochen.

Euer Jan

Neue Heimat – gesucht, gefunden!

2010 hatte der Singer-Songwriter JAN SIEVERS seinen ersten Hit. Das Lied mit dem programmatischen Titel „Die Suche“ landete in den Charts, das dazugehörige Video, in dem u. a. Udo Lindenberg, Jennifer Rostock und Gunter Gabriel mitspielten, avancierte in kürzester Zeit zum YouTube-Hit. Es folgte das Album „Abgeliebt“. Weitere Singles kamen, Konzerte, TV-Auftritte. Doch dann zog der Künstler den Stecker. Bevor die Pop-Karriere richtig auf Touren kam, stieg der Protagonist aus: Jan Sievers hatte die Notbremse gezogen. Er fällte eine Reihe von Entscheidungen: Weg von seinem alten Label, vom alten Management, vom alten Verlag!

Er stellte eine neue Band zusammen, suchte neue Produzenten, kreierte einen neuen Sound. Warf alten Ballast ab, betrat Neuland und wurde Schritt für Schritt fündig. Die große Konstante in seinem Leben blieb die Musik: der Kompass auf dem Weg zu sich selbst und zu anderen Menschen, sein stets geöffneter Kommunikationskanal, seine Kraftquelle. Das Ergebnis: „Neue Heimat“. In 13 Kapiteln bzw. Songs erzählt er auf dem im Oktober 2016 veröffentlichten und durch Crowdfunding finanzierten Album vom Suchen und Finden, vom Loslassen, von der Entschleunigung, vom Angekommensein. Jeder Song ist eine weitere Station auf dem Weg in seine neue Heimat. Die Produktion übernahm der Londoner Top-Producer Tim Laws (Stevie Wonder, Babyface, INXS, Lighthouse Family), gemischt wurde das Ganze von der Koryphäe Pete Craigie (Alicia Keys, Pet Shop Boys, Simply Red).
www.jan-sievers.de | www.facebook.com/JanSieversOfficial

Support: OHRENPOST
Deutsch-Pop aus Münster: Eingängig, mit scheinbarer Leichtigkeit, aber doch mit der nötigen Tiefe. Das Duo OHRENPOST singt vom Leben, von Träumen und der Liebe. Die deutsche Pop-Stiftung nominierte die beiden Damen im Dezember 2016 für das Finale des Deutschen Rock & Pop Preises.
www.ohrenpostmusic.de | www.facebook.de/ohrenpostmusic