JADU

Nachricht vom Feind Tour 2019
04.04.2019 | Einlass: 19:00 | VVK: 17,40 € Tickets

Jadu

Nachricht vom Feind

Auf ihrem Debütalbum „Nachricht vom Feind“ verzahnt die Berliner Sängerin JADU auf clevere Weise Gesellschaftskritik und martialische Stilfiguren, Dream Pop und subtile Erotik. Die Songs auf dem Album erzählen nicht zuletzt von Kämpfen, die Jadu auf persönlicher und künstlerischer Ebene ausgefochten hat. Die Sängerin bedient sich dabei militärischer Metaphern und martialischer Rhetorik, ihre Musik lebt aber ebenso von Zweifeln, einem virtuos betriebenen Spiel mit Antagonismen, von düsterer Erotik und der Lust am Abgrund. So verdichtet Jadu vermeintliche Gegensätze auf bestechende Weise zu einer in dieser Form noch nicht gehörten Rockmusik.

Die Musik, die Jadu im Kopf hatte, gab es da draußen nicht: Also musste sie sie selbst machen. Eine große Unterstützung auf diesem Weg ist ihr Ehemann, der Rostocker Rapper Marteria. Das sich gegenseitig befruchtende Verhältnis der Eheleute beschreibt Jadu im Song „Feldzug Berlin“: „Ich hab Ausdauer, kann tagelang marschieren / Rostocks Hauptmann ist mein 1. Offizier / Flügel ausgebreitet, ich bin ein Lacin“, singt sie da.

Ihre Musik nennt Jadu selbst Military Dream Pop und tatsächlich verdeutlicht dieser Begriff ganz gut, worum es hier geht: Ihre Leidenschaft für industriellen Brachialrock vernetzt sie auf treffliche Weise mit Dream-Pop, barockem Gothic und Trip-Hop-Anklängen. So entsteht ein facettenreicher, im besten Sinne zeitloser Stilmix mit maximaler Pop-Sensibilität.

Do 04.04.2019 | Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr