ENSIFERUM w/ Ex Deo + Wind Rose

Path To Glory Tour 2018
08.04.2018 | Einlass: 18:30 | VVK: 28,85 € Tickets

 

ENSIFERUM | Größen des Folk Metal

Spricht man von den wahren Größen des Folk Metal, kommt man nicht an ENSIFERUM vorbei, die mit „Two Paths“ (2017) erneut bestätigen, dass sie den Genre-Thron zu Recht besetzen. „Two Paths“ ist ihr bisher organischstes, weitläufigstes Werk geworden. Dabei ist die Band stets bodenständig geblieben. „Im Grunde genommen schreiben wir nur Musik, die uns gut gefällt und Spaß bereitet, wenn wir sie live zocken. Ich würde sagen, dass wir mit ‘Two Paths’ alles besser gemacht haben als je zuvor“, erzählt Bassist/Sänger Sami Hinkka.

Die Scheibe quillt vor Energie über: Sei es das halsbrecherische, extrem eingängige „For Those About To Fight For Metal“ oder „King Of Storms“, der knackige Stampfer „I Will Never Kneel“ oder der erhebend donnernde Titelsong: Die Band packt ausnahmslos, selbst wenn sie es mal langsamer angehen lässt, wie im cineastischen „Hail To The Victor“.

Die Texte enthalten wieder jene erhabenen, heroischen Themen, die sich seit je durch das Schaffen von Ensiferum ziehen, wobei sich „Two Paths“ mit Entscheidungen und den Konsequenzen des Handelns beschäftigt. Dennoch möchte Hinkka immer offenhalten, wie sich die Texte der Band interpretieren lassen: „Für mich ist es sehr wichtig, dass alle Texte eine tiefere, ernste Bedeutung haben, die bisweilen sogar persönlicher Natur ist, aber gleichzeitig auch zu Ensiferums heldischer Bildersprache passt. So zu schreiben, stellt mich vor eine angenehme Herausforderung, aber die Arbeit lohnt sich, wenn die Fans auf die Lyrics anspringen. Es gibt keine falsche Ausdeutung, was die Texte angeht.

Obwohl Ensiferum seit ihrem Debüt 2001 so viel erreicht haben, sind die Finnen längst nicht satt, sondern wollen mit jeder Platte mehr Hörer erreichen, ohne sich verbiegen zu müssen. „Ich schätze, dass jeder, der mit dem Musikmachen anfängt, von Auftritten vor einem riesigen Publikum träumt, aber ich hätte nie gedacht, dieser Traum würde wahr. Wir haben eine Menge erreicht, aber hoffentlich noch nicht das Ende der Fahnenstange. Die Band fühlt sich geehrt in dieser Situation, und wir wären heute nicht an diesem Punkt, wenn uns nicht die richtigen Leute geholfen hätten, ganz zu schweigen von unseren intensiven Tourneen und vor allem den loyalen durchgeknallten Fans, die wir weltweit haben. Ihr macht das alles erst möglich, vielen Dank!!

Ensiferum
Petri Lindroos – Vocals/Gitarre
Markus Toivonen – Gitarre/Vocals
Sami Hinkka – Bass/Vocals
Janne Parviainen – Drums
Netta Skog – Digital Akkordeon/Gesang

http://www.ensiferum.com/ | http://www.facebook.com/Ensiferum

Special Guest: EX DEO
Epic Roman Metal / Symphonic Death Metal aus Montreal, Kanada
Ex Deo ist ein Nebenprojekt der Band KATAKLYSM.
https://www.facebook.com/exdeo

Special Guest: WIND ROSE
Folk/Power Metal aus Pisa, Italien
https://www.facebook.com/windroseofficial/

So 08.04.2018 | Einlass: 18:30 Uhr | Beginn: 19:30 Uhr
https://www.facebook.com/events/700485003487734/