COOGANS BLUFF w/ Mügget + Guevnna

Rostocker Botschaft
23.11.2018 | Einlass: 19:00 | VVK: 14,55 € Tickets

ROSTOCKER BOTSCHAFT präsentiert

COOGANS BLUFF

Die „Bluffer“ kommen nach Hause! Im Jahr des 800sten Stadtgeburtstags präsentiert die Rostocker Botschaft Coogans Bluff, supported von Mügget aus Rostock.

Für die, die es noch nicht wussten: COOGANS BLUFF sind live ein wilder Haufen voller Spielfreude und Power, exzessiv und extrem sympathisch. Keine Setlist ist wie die vorherige, keine durchgeplante Show oder immergleiche Ansagen. Die Songs haben Freiräume, die stets aufs Neue genutzt werden: musikalisch versiert und stilsicher. Schnell merkt man, dass hier auf Augenhöhe kommuniziert wird – eine Band aus der Szene für die Szene. Jede Show ist ein Ereignis!
Für Coogans Bluff war das Doppel-Livealbum „Bluff Live“ (2017) die logische Konsequenz nach fünf Studio-Werken. Über die Jahre hat sich das Quintett in der Szene nach oben gespielt und gehört zweifelsfrei zu den Fixpunkten des „Retro-Rock“. Volle Clubs und eine treue Fan-Gemeinde sind Aussage genug.
Die fünf Musiker geben sich gerne spröde, segeln gegen den Wind und beginnen ihre Sets gerne mal mit dem 14-minütigen „Too Late“. Ein Statement, das mehr Höhepunkte und instrumentale Parts vorweist, als manch andere Band auf einem gesamten Album unterbringen kann. Zwischendurch werden die von den Fans geforderten Songs wie „You and Me“ oder auch „Why Did You Talk“ eingestreut, um danach schnell wieder einen Space-Kraut-Epos wie „Flying To The Stars“ zu präsentieren. Nie einfach, aber auch nie langweilig. Die Freude am Spiel ist in jeder Sekunde hörbar. Ausschweifende Songs, Platz für jeden Musiker und vor allem werden nicht einfach die Album-Produktionen reproduziert.
„Bluff Live“ ist kraftvoller, wilder und verspielter als im Studio. Keine Overdubs, klassisch Stereo gelegte Instrumente, alles transparent und doch härter, rauer, kratziger und fetter im Sound. Ein feines Rock-Album und nebenbei sitzen die Herren schon an neuen Songs, an einem neuen Album und sind eigentlich fast immer unterwegs.
Im Konzert bietet das Quintett einen meisterhaften Spannungsbogen zwischen Stoner Rock-Headbanging, Blues-Dekonstruktion und Jazzrock: 70s Hardrock trifft auf dreckigen Beat und gleitet im Laufe der Show in cineastische Sounds und großflächige Krautrock-Jam-Passagen ab, ständig befeuert von minutenlangen Gitarren- und Bläsersoli!
www.facebook.com/coogansbluff | https://www.coogansbluff.de/neues

Support: MÜGGET
MÜGGET bringt Spielfreude komprimiert und ungefiltert auf die Bühne. Treibende Drums, kantige Riffs und ein mit Effekten geschwängertes Saxophon schaffen ein breites Klangbild. Die vier Rostocker haben sichtlich Spaß an experimentellen Songstrukturen und Taktwechseln, bleiben aber trotzdem verständlich. Wer eine Musikrichtung braucht, um sich zu orientieren, darf etwas Frisches in Richtung progressiven Alternative Rock erwarten.
https://www.facebook.com/M%C3%BCgget-1531265990456526/ | https://soundcloud.com/m-gget

 

Rostocker Botschaft
Im Jahr des 800. Stadtjubiläums öffnet die Rostocker Botschaft ihre Türen für Musik von hier oben. Die Hansestadt präsentiert ihre Musikszene. Rostock ist das kreative und musikalische Zentrum im Nordosten. Bands und KünstlerInnen von hier sind weltweit unterwegs – von Feine Sahne über Coogans Bluff, Micronaut, The Glitz, Wooden Peak bis Marteria – und der Nachwuchs steht schon in den Startlöchern. In Rostock, Berlin, Hamburg und im internationalen Ostseeraum soll Musik aus Rostock live Gehör finden.
www.facebook.com/rostockerbotschaft | https://rostocker-botschaft.de/

 

Fr 23.11.2018 | Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr
https://www.facebook.com/events/2155812684458868/